Loading...

Hemberg-Museum Iserlohn

SauerlandRadring / Hemberg-Museum Iserlohn




Orte Iserlohn Hemberg-museum-iserlohn Hemberg-museum

Das Hemberg-Museum Iserlohn für Naturkunde und Archäologie ist ein Projekt des Märkischen Gymnasiums Iserlohn.
Zahlreiche Vitrinen in den Fluren des Schulzentrums Hemberg zeigen Exponate aus dem Bereich der Archäologie, Paläontologie, Zoologie und Botanik. Dazu kommen Plakate, Texte und Dioramen.
Die Ausstellungsstücke stammen neben zahlreichen Stücken aus den Sammlungen des 400 Jahre alten Märkischen Gymnasiums hauptsächlich aus der Sammlertätigkeit des pensionierten Biologielehrers StD Hans-Jürgen Reichling und des auch für das Westfälische Museum für Archäologie in Münster tätigen Heimatforschers Helmut König.
Beide sehen ihr Lebenswerk darin vollendet, dass sie das, was sie in jahrelanger Arbeit gesammelt haben, der jungen Generation zur Verfügung stellen.

Hemberg-Museum

Das Hemberg-Museum Iserlohn für Naturkunde und Archäologie ist ein Projekt des Märkischen Gymnasiums Iserlohn.
Zahlreiche Vitrinen in den Fluren des Schulzentrums Hemberg zeigen Exponate aus dem Bereich der Archäologie, Paläontologie, Zoologie und Botanik. Dazu kommen Plakate, Texte und Dioramen.
Die Ausstellungsstücke stammen neben zahlreichen Stücken aus den Sammlungen des 400 Jahre alten Märkischen Gymnasiums hauptsächlich aus der Sammlertätigkeit des pensionierten Biologielehrers StD Hans-Jürgen Reichling und des auch für das Westfälische Museum für Archäologie in Münster tätigen Heimatforschers Helmut König.
Beide sehen ihr Lebenswerk darin vollendet, dass sie das, was sie in jahrelanger Arbeit gesammelt haben, der jungen Generation zur Verfügung stellen.

Das in NRW einzigartige Schulprojekt dieser Art ist ein „Museum in der Schule' und ein „Museum für die Schule'.

  • „Museum in der Schule' bedeutet: Die Schausammlung des Museums ist in den Fluren des Schulzentrums Hemberg untergebracht. Das Museum wird von Schülern, Lehrern, Eltern und kompetenten Fachkräften gemeinsam aufgebaut, gestaltet, verändert und erweitert.

  • „Museum für die Schule' bedeutet: Die Schausammlung steht für den Unterricht des Märkischen Gymnasiums und der Realschule II jederzeit zur Verfügung und kann für den Unterricht genutzt werden.

Für die Schüler bedeutet allein der Kontakt mit den Ausstellungen während der Pausen und in den Freistunden die Gelegenheit, Neues zu lernen und Interessen zu entwickeln.
Bisher sind die Abteilungen Archäologie, Paläontologie und Umwelt-, Natur- und Tierschutz weitgehend fertiggestellt. Weitere Abteilungen wie z. B. Flora und Fauna der Heimat, Evolutionslehre und Mineralogie sind in Vorbereitung.

Hemberg-Museum
Märkisches Gymnasium Iserlohn
Schulzentrum Hemberg der Stadt Iserlohn
Immermannstraße 7
58636 Iserlohn
Museumsleiter:
StD i.R. Hans-Jürgen Reichling
Feldstraße 22
58119 Hagen-Hohenlimburg
Tel.: 02334/42791
Fax: 02334/444913
E-Mail: hj.reichling@t-online.de

Paläontologie

Ausführliche Informationen unter
www.hemberg-museum.mgi-iserlohn.de

Öffnungszeiten:
Jeden Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr
(außer in den Schulferien und an Feiertagen)
Der Eintritt ist frei.

Führungen für auswärtige Schulklassen, Vereine und Besuchergruppen führen wir gerne durch.
Wir unterstützen Lehrkräfte bei der Vor- und Nachbereitung ihres Unterrichts in unserem Lernort Hemberg-Museum.

Kontakt und Anmeldung:
StR Maria Degenhardt-Arndt
Tel. 02371/438750
info@hemberg-museum.mgi-iserlohn.de

Anthropologie

Archäologie

Öffnungzeiten Monat

(außer in den Schulferien und an Feiertagen)

Öffnungzeiten Tage

Jeden Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr

Preise

Der Eintritt ist frei.

Lage

Schulzentrum Hemberg der Stadt Iserlohn / Märkisches Gymnasium

Adresse

Hemberg Schulzentrum

Alexander-Pfänder-Weg 7

58636 Iserlohn

Telefon: 02371-438750

Fax: 02371-438756

info@hemberg-museum.mgi-iserlohn.de

Homepage

Öffnungszeiten:

Wochentag Von Bis
Donnerstag 14:00 17:00 jeden ersten Donnerstag im Monat nach Anmeldung