Loading...

Kath. Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

SauerlandRadring / Kath. Pfarrkirche Maria Himmelfahrt




Blick auf die Kirche




Kirche im Winter

Diese Kirche wurde im 13. Jahrhundert Pfarrkirche eines eigenen Kirchspiels und stellt in der heutigen Form den dritten Kirchenbau dar.

Die katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Finnentrop-Schönholthausen wurde 1732 bis 1736 von Johann Jost Schilling errichtet. Es handelt sich wohl um die dritte Kirche an diesem Standort: Im Jahr 1978 wurden bei Grabungen Vorgängerbauten aus dem 10./11. sowie dem 13. Jahrhundert gefunden.
Die verputzte Saalkirche von vier Jochen Länge wird von einem eingezogenen, dreiseitig geschlossenen Chor abgeschlossen. Der romanische Westturm wurde im 13. Jahrhundert errichtet und ist mit einer bedeutenden Glockenstuhlanlage des 16. Jahrhunderts ausgestattet. Der Turm gehörte zu der zweiten hier gebauten Kirche, die aus einem dreischiffigen romanischen Baukörper bestand.
Der Innenraum in nachgotischen Formen wird von einem gratigen Rautensterngewölbe über gestuften Wandvorlagen überfangen.
Das barocke Hochaltarretabel wurde im Jahr 1962 aus der Kirche St. Cyriakus Berghausen in die Kirche übernommen. Die Entstehung dieses Altars aus der Bildhauerwerkstatt von Johann Nikolaus Düringer fällt in die Zeit von 1730 bis 1756.

Adresse

Zur Schlerre 7

57413 Finnentrop Schönholthausen

Frei zugänglich / immer geöffnet