Loading...

Kunstverein Lippstadt

SauerlandRadring / Kunstverein Lippstadt

Der Kunstverein Lippstadt ist ein Forum für die bildende Kunst. Er wurde 1989 durch eine Initiative von Künstlern und kunstinteressierten Bürgern mit der Maßgabe gegründet, der Vielfalt zeitgenössischer Positionen und Strömungen Raum zu geben.

Im Mittelpunkt der Aktivitäten des Kunstvereins steht seitdem die Vermittlung aktueller Kunst; in Wechselausstellungen werden sowohl bekannte künstlerische Richtungen als auch junge, ungesicherte gezeigt. Gerade der Dialog von verschiedenen künstlerischen Positionen, von unterschiedlichen Künstlergenerationen sowie der Bereitschaft, sich dem Neuen anzunähern, bestimmt das lebendige Ausstellungsspektrum des Kunstvereins.

Die Entwicklung und konsequente Umsetzung des anläßlich der Gründung des Vereins vorgelegten Ausstellungskonzepts führte innerhalb der ersten fünf Jahre zum Anschluß an die nationale und internationale aktuelle Kunstszene. Im Gebäudekomplex Am Speelbrink ist ein Miteinander von Ausstellungstätigkeit, Atelierarbeit, Malschule und Erwachsenenbildung realisiert, das zu einer produktiven Auseinandersetzung mit Kunst einlädt.

Die Ausstellungsräume ermöglichen durch ihre architektonische Klarheit und die günstigen Lichtverhältnisse sowohl die Präsentation großformatiger Arbeiten als auch die Ausdehnung großflächiger Installationen. Neben der Ausstellungstätigkeit liegt ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit des Kunstvereins Lippstadt im Bereich der künstlerischen Grundausbildung von Kindern und Jugendlichen. In der seit 1992 mit städtischem Auftrag betriebenen Malschule werden unter der Anleitung von ausgebildeten Kunstpädagogen Gestaltungs-, Ausdrucks- und Wahrnehmungsfähigkeiten entwickelt und Talente gefördert.

Museums- und Galeriebesuche, das Miterleben der Ausstellungstätigkeit und Ateliergespräche begleiten die Arbeit in den Kursen. Das Angebot des Kunstvereins Lippstadt wird durch weitere Veranstaltungen ergänzt: Neben kunsthistorischen Seminaren finden mehrmals im Jahr Exkursionen zu aktuellen und überregional herausragenden Ausstellungen im In- und Ausland statt, die durch entsprechende Vorträge vorbereitet werden.

Der Kunstverein Lippstadt ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft deutscher Kunstvereine e.V. (AdKv). Für die künstlerische und wissenschaftliche Betreuung stehen von 1992 - 2004 Dr. Tayfun Belgin, Kustos des Museums am Ostwall Dortmund, und ab 2005 Prof. Dr. Erich Franz, stellvertretender Direktor des Westf. Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte in Münster dem Verein zur Seite.

Adresse

Kunstverein Lippstadt

Speelbrink 8

59555 Lippstadt

Telefon: 02941-78713

info@kunstverein-lippstadt.de

Homepage

Öffnungszeiten:

Wochentag Von Bis
Dienstag 16:00 19:00 nur während der Ausstellung
Mittwoch 16:00 21:00 nur während der Ausstellung
Donnerstag 16:00 19:00 nur während der Ausstellung
Freitag 16:00 19:00 nur während der Ausstellung
Samstag 11:00 13:00 nur während der Ausstellung
Sonntag 11:00 13:00 nur während der Ausstellung