Loading...

Lörmecke-Turm

SauerlandRadring / Lörmecke-Turm




Orte Warstein Loermecke-turm Sabrinity_warstein0327




Orte Warstein Loermecke-turm Sabrinity_warstein0298




Orte Warstein Loermecketurm Wandern-kt-007




Orte Warstein Loermecke-turm Sabrinity_warstein0277




Orte Warstein Loermecke-turm Sabrinity_warstein0305




Orte Warstein Loermecke-turm Sabrinity_warstein0310




Orte Warstein Loermecke-turm Sabrinity_warstein0269




Orte Warstein Loermecketurm Loermecketurm_2




Orte Warstein Loermecke-turm Sabrinity_warstein0268




Orte Warstein Loermecke-turm Loermecke_turm

Hoch hinauf und weit gucken

Der Lörmecke-Turm bietet einen atemberaubenden Panoramablick vom Hochsauerland über den Haarstrang und die Westfälische Bucht bis hin zum Teutoburger Wald. Das einzigartige Bauwerk aus heimischen Douglasienbeständen findet europaweit Beachtung!

Der Lörmecke-Turm am Premium-Wanderweg Sauerland-Waldroute in Warstein bietet eine einmalig schöne Aussicht für jeden Wanderfreund.

Um sich einen Eindruck über das Gebiet, in dem die Sauerland-Waldroute verläuft, zu verschaffen, wurde auf dem mit 581 Meter über NN höchsten Punkt des Naturparks Arnsberger Waldes der „Lörmecke-Turm" errichtet.

Der Standort liegt zwischen Warstein und Eversberg direkt am Plackweg, etwa drei Kilometer östlich des ausgewiesenen Parkplatzes vor dem historischen Gebirgspass Stimmstamm (541 Meter) und garantiert eine grandiose Panoramasicht ins Hochsauerland und über den Haarstrang und die Westfälische Bucht bis zum Teutoburger Wald. Der Turm hat eine Höhe von 35 Metern und besteht in seinen statischen Elementen aus in über Kreuz geführten Rundhölzern, die aus Douglasienbeständen gewonnen wurden. Innen führt dann eine Stahl-Wendeltreppe über zwei Zwischenpodeste auf die Aussichtsplattform. Auf jeder Plattform hat man die Möglichkeit, eine 360-Grad-Aussicht zu genießen.

Rund um den Lörmecketurm bieten sich verschiedene Wandermöglichkeiten:

Wanderweg 1

Bilsteintal - Paradies - Hubertusquelle - Lörmecke-Turm - Parkplatz-Lörmecke-Turm - Sedansteich

Länge: 16,5 km

höchster Punkt: 580 m tiefster Punkt: 351 m

max. Steigung: 8,9% stärkstes Gefälle: 14,4%

Summe Steigungen: 321 m Summe Gefälle: 322 m

Wanderweg 2

Parkplatz Lörmecke-Turm - Kapellenplatz - Lörmecke-Turm

Länge: 6,3 km

höchster Punkt: 580 m tiefster Punkt: 488 m

max. Steigung: 8,1% stärkstes Gefälle: 8,3%

Summe Steigungen: 111 m Summe Gefälle: 113 m

Wanderweg 3

Montgolfiade-Gelände - Besucherzentrum Brauerei - Ausspann - Lörmecke-Turm - Paradies - Herrlichkeit

Länge: 13,5 km

höchster Punkt: 580 m tiefster Punkt: 344 m

max. Steigung: 14,3% stärkstes Gefälle: 14,4%

Summe Steigungen: 311 m Summe Gefälle: 323 m

Eine Beschreibung der Wanderwege entnehmen Sie der Kartographie des Flyers "Wandern rund um den Lörmecke-Turm".

Online unter www.warstein.de Stichwort Prospekte - hier: Flyer "Wandern rund um Warstein".

Der Flyer kann auch zur Übersendung per Post angefordert werden bei:

Stadtmarketing-Verein e. V.

Dieplohstr. 1

59581 Warstein

Telefon 02902 810 bzw. 81275

tourist@warstein.de

Einkehrmöglichkeiten gibt es in den Ortschaften Warstein oder Hirschberg.

Adresse

Lörmecke-Turm

Arnsberger Wald, Plackweg

59581 Warstein Warstein

Telefon: +49 2902 81-275

Fax: 02902 / 816-275

tourist@warstein.de

Homepage

Links

Wikipedia

Frei zugänglich / immer geöffnet