Loading...

St. Antonius Bildstock Brilon

SauerlandRadring / St. Antonius Bildstock Brilon




Bildstock St. Antonius




Orte Brilon St.-antonius-bildstock-brilon 26-b1

Bildstock von 1747

„Ein Sohn des Henricus Unckel, so heißt es, habe sich einmal auf einem Botengang von
Elleringhausen nach Brilon im Nebel verirrt. Erst nach langem Suchen sei er glücklich wieder
aufgefunden worden. Aus Dankbarkeit ließ sein Vater diesen Sandstein mit der Figur des hl.
Antonius an diesem Ort errichten.“
Zur damaligen Zeit befand sich an dieser Stelle eine ausgedehnte Heidefläche, in der man sich
bei Nebel tatsächlich leicht verirren konnte. Noch heute heißt dieses Gebiet übrigens „Lange
Heide“.

Adresse

Homepage

Frei zugänglich / immer geöffnet