Loading...

Stadtarchiv Menden

SauerlandRadring / Stadtarchiv Menden

Wir laden Sie ein, sich hier über das Archiv der Stadt Menden zu informieren.

Haben Sie Fragen zur Stadtgeschichte oder möchten Sie einfach in Erinnerungen stöbern? Gehen Sie auf Entdeckungstour in die Vergangenheit Mendens und erhalten Sie spannende und faszinierende Einblicke in das damalige Leben. Das Archiv der Stadt Menden bietet seinen Besuchern einen umfangreichen Bestand an einzigartigen historischen Akten, Urkunden, Karten, Plänen, Zeitungen, Fotos und vielem mehr.

Möchten Sie gern wissen,

- wann Menden die Stadtrechte erhielt,
- welches das älteste erhaltene Bauwerk ist,
- wer Ritter Goswin und Dorte Hilleke waren
- oder seit wann Menden zum Land Nordrhein-Westfalen gehört?

Diese und viele andere Fragen beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiter des Archivs der Stadt Menden.

Als Gedächtnis der Stadt dient es nämlich nicht nur der Stadtverwaltung, sondern allen Bürgerinnen und Bürgern.

Zu den eigentlichen Kernaufgaben des Archivs (verwahren, erhalten, erschließen und nutzbar machen) hat sich das Archiv der Stadt Menden als mit der Zeit gehendes Institut auch daran gemacht, die Chronik der Stadt Menden nicht nur in papierener sondern auch in audiovisueller Form zu führen. So existieren seit 1992 Jahreschroniken als Videoproduktionen des Archivs.

Dem bekannten Slogan "Hier werden Sie geholfen" wird im Archiv besonders Rechnung getragen. Wenn ausnahmsweise mal nicht direkt geholfen werden kann, dann wird doch zumindest ein Tipp gegeben, wo Hilfe erfolgen wird.

Adresse

Westwall 21-23

58706 Menden

Telefon: +49 2373 9031780

Fax: + 49 2373 903101780

n.klauke@menden.de

Homepage

Links

Facebook

Öffnungszeiten:

Wochentag Von Bis
Montag 08:15 12:30
Montag 14:30 16:00
Dienstag 08:15 12:30
Dienstag 14:30 16:00
Mittwoch 08:15 12:30
Mittwoch 14:30 16:00
Donnerstag 08:15 12:30
Donnerstag 14:30 17:30
Freitag 08:15 12:30