Loading...

Sortengarten Heesfelder Mühle

SauerlandRadring / Toubiz POI / Sortengarten Heesfelder Mühle




Das Waldsofa lädt zum Entspannen ein




Die Infotafeln halten u.a. viele Informationen bereit




Blick auf den Obstsortengarten / die Streuobstwiese




Von dem Gelände der Heesfelder Mühle geht es Richtung Sortengarten




Ein Ort, der zum Verweilen einlädt

Adresse

Heesfelder Mühle e.V.

Heesfelder Mühle 1

58553 Halver Heesfeld

Telefon: 02353/6648218

verein@heesfelder-muehle.de

Homepage

Der liebevoll errichtete Obstsortengarten auf dem Gelände der Heesfelder Mühle lädt Besucher, Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer zu einem Abstecher ein. Infotafeln klären die Besucher über die Obstsorten auf, ein Waldsofa mit Blick auf den Obstsortengarten lädt zum Entspannen ein.

Im Rahmen des Projekts „Naturerlebnis Oben an der Volme" konnte im Jahr 2020 in der Ortschaft Heesfeld in Halver die Anlegung eines Streuobstsortengartens abgeschlossen werden. Der Verein Heesfelder Mühle e.V. legte diesen im Rahmen des LEADER Projekts bereits im letzten Jahr an und pflanzte insgesamt 80 Obstbäume verschiedener Sorten. Den letzten Feinschliff erhielt der regionale Sortengarten aber erst kürzlich, mit dem Aufstellen von Informationstafeln und eines Waldsofas, durch den Verein.
Die Infotafeln geben interessierten Besuchern nicht nur viel Wissenswertes über den Lebensraum Obstwiese, sondern bieten auch eine Legende mit Standorten zu allen gepflanzten Bäumen. Um sich im Sortengarten besser zwischen Apfel, Kirsche, Pflaume und Birne zurecht zu finden, wurde ein QR-Code erstellt, der den Besuchern, nach Scannen mit dem Smartphone, die Legende auf dem Mobilgerät anzeigt. So kann man sich im Sortengarten orientieren und weiß direkt vor welchem Baum man grade steht. Weitere spannende Informationen über die jeweiligen Bäume bekommt man mit einem Klick auf den Sortennamen.
Wer über den „literarischen Obstsortengarten" mit Gedichten in Ruhe sinnieren möchte oder einfach eine gemütliche Pause vom Spaziergang einlegen möchte, kann dies nun ganz entspannt auf dem ebenfalls neuen Holz-Waldsofa machen. Das Sofa lädt am Rande des Sortengartens zum Verweilen, mit einem tollen Blick in die Natur, ein.

Textquelle © Heesfelder Mühle e.V.

An der Heesfelder Mühle startet und endet auch der Themenwanderweg "VolmeSchatz - Hist. Landwirtschaft - Acker, Hof & Vieh: das einfache Leben". Thementafeln entlang der Strecke informieren den Wanderer über Bauernhäuser und Mühlen in der Region.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Preise:

Frei zugänglich / immer geöffnet