Loading...

St. Maria Magdalena Padberg

SauerlandRadring / Toubiz POI / St. Maria Magdalena Padberg




Kath. Kirche St. Maria Magdalena Padberg

Adresse

Pfarrbüro der Katholischen Kirchen Marsberg

Casparistraße 3

34431 Marsberg

Telefon: 02992-2430

Fax: 02992-5372

pr-buero@katholische-kirche.marsberg.de

Homepage

St. Maria Magdalena, umgangssprachlich auch Padberger Dom genannt, ist eine denkmalgeschützte, katholische Pfarrkirche im Marsberger Ortsteil Padberg.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts stimmte der Patronatsherr Graf Wilhelm zu Droste Vischering der Ersetzung der alten, baufälligen Kirche durch einen Neubau im Barockstil, unter Übernahme der Inneneinrichtung mit den Barockaltären, zu.

1911 erfolgte die Grundsteinlegung und 1912 die Segnung der im Neobarockstil errichteten Kirche, angepasst an die prachtvollen Barockaltäre aus der Bildhauerwerkstatt von Heinrich Papen aus Giershagen wie auch der Taufstein mit Alabastersäulen. Die älteste der fünf Glocken trägt die Jahreszahl 1684.

Bei einer Renovierung in den Jahren 1973 bis 1975 wurde die zuvor hellgraue Außenfarbe der Kirche durch die ursprünglich gelbe Farbe ersetzt.

Den eindrucksvollen Innenraum können Sie hier anschauen.

Preise:

Frei zugänglich / immer geöffnet